* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt



* mehr
     dänemark
     30 seconds to mars
     Mee
     bildas
     the nightmare before christmas
     bands
     meine kreationen
     videos ne
     SprüchE
     meine wenigkeit
     freunde
     songtexte

* Freunde
    cidt94
    - mehr Freunde

* Links
     daniel
     mando diao
     placebo
     linda


Webnews







Draußen ist es kalt und es regnet, drinnen auch.
Ich habe ein Loch im Dach.
Ich kucke aus meinem zerbrochenen Fenster zum Mond hinauf.
Die Werwölfe heulen wie jede nacht um diese zeit.
Meine Kerze erlischt es ist dunkel,
ich habe kein Streichholz mehr.
Auf meiner Schulter sitzt eine schwarze Krähe,
sie ist mein einziger Freund,
in dem einsamen Haus im finsteren Wald.
Ich schaue auf die uralte Wanduhr die an der verrotteten Wand hängt,

Noch eine Stunde bis Mitternacht.


Ich höre den eisigen Wind durch die ritzen in der Holzwand pfeifen.
Ich friere nicht.
Ich friere nie.
Ich höre ein leises kratzen auf dem alten Holzboden,
Einige Mäuse mit denen ich mir das Haus teile.

Noch eine halbe Stunde bis Mitternacht

Ich richte mich langsam auf.
Meine Knochen sind alt.
Die Krähe seufts schwerfällig
und flattert auf einen der Balken die vom Dach hinunter hängen.
Ich greife in meine Manteltasche und hole einige Körner heraus.
Ich werfe sie in die Ecke,
für die Mäuse.
Ihre Füße kratzen über den Boden.

Noch zehn Minuten bis Mitternacht.

Ich stehe vor dem alten Spiegel der an der Wand hängt,
Blass-grünliche Augen starren mir entgegen,
Eine dürre Gestalt,
In einem schwarzen Mantel,
Mit kreideweißer Haut,
Und schwarzen glatten Haaren.
Die Gestalt ist schon seit ewigweiten in dem Spiegel gefangen.
Sie sieht aus wie ich.

Noch fünf Minuten bis Mitternacht

Ich steige die morsche Holztreppe zum Dach hinauf,
Sie knarscht bei jedem Schritt.
Auf dem Dach überblicke ich den ganzen Wald,
Ich höre die Krähe nervös schreien.
Die große Wanduhr beginnt laut zu schlagen.

Mitternacht.

Ich breite meine arme aus und fliege.
Ich habe Durst.
Auf Blut.
Ich bin ein Vampir.






I play a song on my guitar,
The world from me ,it is so far;
So far away like you.
And I sing a song , I sing it for you,
I hear it; can you hear it too ?

I made a little synphonie,
Do you like it ? I´ll never see.
It´s a little pretty song ,
Just written from me , from me to you.
It´s not big and it´s not long,
It´s just a little pretty song.


I´m so small , but I feel so tall,
So I´ll give all the stars in the night and the moon;
The moon is coming soon.

I made a little synphonie,
Do you like it ? I´ll never see.
It´s a little pretty song ,
Just writte from me , from me to you.
It´s not big and it´s not long,
It´s just a little pretty song.




It´s like a bomb between flowers,
It´s like a house between towers,
It´s a feeling and it is new,
You think you´re high or blue.
But it´s just the god of musik,


It´s the heart of me & you,
And I can go and use it ,
It´s a feeling like I can fly,
It´s not that it´s rock´n´roll,
It´s the best it´s rock´n´roll,
Now come and hear it ; Rock´n´Roll.

The bands who made it ,
For long time they had a lit,
And they´re gods for me,
Come hear them and you see.

It´s the heart of me & you,
And I can go and use it ,
It´s a feeling like I can fly,
It´s not that it´s rock´n´roll,
It´s the best it´s rock´n´roll,
Now come and hear it ; Rock´n´Roll



It´s like a Butterfly with pistols
Who kills all other feelings in me
And in the end there´s nothing ,you´ll see.
Just me against the world.

He takes my hand and smiles ,
So beatyful and wild,
It´s a feeling , that is new,
It takes time and it takes two because
It´s between me and you.

It´s the day I´ll never forget,
But I know, that you know;
That was nothing.
But now hold on world,
Because;

He takes my hand and smiles ,
So beatyfull and wild,
It´s a feeling , that is new,
It takes time and it takes two because
It´s between me and you.


But now I think ,
He has forgotten ,my hand and me
But I will never see……




I woke up in the morning,
It´s hard to remember , it was not a bad dream,
It´s a fire in my heart , it´s the hardest believing
That what loosed, where my feeling,
The rules were broken , this night,
I waited for you, but nothing was right,
You live was a lie, a fucking lie,
Now your secret die.

It´s just a lie, your live was a lie,
So please Bring me back were I belong ,
So want you please bring me back were I belong,
Without lies and ghost , then this house is no longer a home,
And tell me nothing , from you ,just come
Come and go back home.

You will ever be a twoface person,
With no help from god,
No help from your mum and dad,
You´ve loosed your live , last night,
And you have to forget ,
forget that we ever met.

It´s just a lie, your live was a lie,
So please Bring me back were I belong ,
So want you please bring me back were I belong,
Without lies and ghost , then this house is no longer a home,
And tell me nothing , from you ,just come
Come and go back home.

And you walk alone on this empty street,
I´fe send a warning to you but you don´t believe,
And that what hurt that aren´t your feed





diese kreation wurde einzig und allein der wunderbaren band PLACEBO gewidmet

Heute morgen wachte ich auf , in frühester früh,
Meine Augen zu öffnen, machte mir größte Müh.

Ich versuchte mich zu erinnern , was gestern geschah,
Es war 3 Uhr morgens, gestern war doch noch so nah.

Ich blickte mich um, in meinem dunklen Zimmer,
Alles war normal , wie gewohnt , aber trotzdem nicht wie sonst immer.

Ich war verwirrt , versuchte klare Gedanken zu fassen,
doch meine Sinne wollten das einfach nicht zulassen.

Von meinem kleinen Fenster aus , sah ich die Sterne,
sie sahen so nah aus , doch lagen in so großer Ferne.

Und als ich den Mond hinter einer Wolke hervor schauen sah ,
wusste ich genau was gestern nacht geschah.


Es war der tollste Moment in meinem Leben,
will diesen Gedanken nie mehr vergeben .

Ich war zu Besuch bei der größten band der Welt ,
in der Hoffnung , das mein Herz diesen Moment immer bei sich behält.



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung